feed-image Feed
0Frhling 1MulchenIMG_0070 2Frhling 3Frhling1 4alteansicht
Aktuelles
 
Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum 01.11.2018 eine/n Lohnbuchhalter/in. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Bereiche Personalsachbearbeitung und Lohnbuchhaltung. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigigen Verwaltungsberuf (Personalkauffrau/mann, Lohnbuchhalter/in), fundierte Kenntnisse im Bereich Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht sowie anwendungsbereite PC-Kenntnisse werden vorausgesetzt, ebenso sind Erfahrungen in der Personalverwaltung und Vergütungsabrechnung wünschenswert. Wir bieten die tariflichen Leistungen sowie eine Vergütung und betriebliche Altersvorsorge gemäß den Allgemeinen Vertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbandes. Bewerbungen werden bis zum 31.05.2018 entgegengenommen. Weitere Informationen finden Sie hier.
Am Dienstag, d. 24. April, begeht unsere Sr. M. Vincentia den 70. Jahrestag ihrer Profess. Gefeiert wird am Samstag, d. 28. April, mit einer festlichen Messe zum Gnadenjubiläum in der Klosterkirche. Beginn ist um 9:30 Uhr, es zelebriert P. Johannes Müller OCist. Dazu sind alle Gläubigen herzlich eingeladen. Nach der Hl. Messe besteht die Möglichkeit zur Gratulation im Abteizimmer.
Am Samstag, d. 7. April, feiern wir den 80. Geburtstag unserer Altäbtissin, M. Benedicta Waurick, nach. Herzlich laden wir ein zur Festmesse um 13:30 Uhr mit Altbischof Joachim Reinelt in der Klosterkirche. Anschließend kann der Jubilarin gratuliert werden. Die Konventmesse um 7:00 Uhr entfällt an diesem Tag.
Die Osterreiter haben auch in diesem Jahr wieder im Klosterhof die Botschaft von der Auferstehung unseres Herrn verkündet. Bei kühlem, windigen Wetter wurde die Panschwitzer Prozession gegen 12:45 Uhr ausgesegnet und gegen 17:45 wieder empfangen. Am Nachmittag durften wir auch die Crostwitzer Prozession wie in jedem Jahr begrüßen. In der Galerie sehen Sie ein paar Impressionen beider Prozessionen.
Ein aktueller Hinweis: Osterreiter, die an Fotos interessiert sind, können sich bei der Klosterpforte melden: 035796/99431. Bitte geben Sie Namen und Kontaktmöglichkeit mit an.

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: