"O Licht der wunderbaren Nacht,
uns herrlich aufgegangen,
Licht, das Erlösung uns gebracht,
da wir vom Tod umfangen,
du Funke aus des Grabes Stein,
du Morgenstern, du Gnadenschein,
der Wahrheit Licht und Leben!"
 
(GL 334,1)
Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes, freudvolles Osterfest! Der Herr ist auferstanden: Er hat diese Nacht erleuchtet und uns neues Leben geschenkt. Möge das Licht dieser heiligen Nacht in Ihren Herzen leuchten, im Leben der Menschen, in der ganzen Welt. Surrexit Dominus vere, alleluia!
Am Palmsonntag ist die sorbische Frühmesse in der Klosterkirche schon um 7:00 Uhr, das Konventhochamt mit Palmprozession beginnt um 8:30 Uhr. Die Heilige Messe in deutscher Sprache beginnt wie gewohnt um 10:30 Uhr.
Am Gründonnerstag ist der Abendmahlsgottesdienst um 19:00 Uhr, die Karfreitagsliturgie mit gesungener Passion beginnt um 15:00 Uhr. Am Karsamstag feiern wir um 21:00 Uhr die Osternacht, beginnend vor der Kirche am Osterfeuer. Der sorbische Gottesdienst am Ostersonntag mit Aussendung der Osterreiter beginnt um 6:30 Uhr, das Konventhochamt ist um 9:00 Uhr.
Alle Mess- und Gebetszeiten der Kar- und Ostertage finden Sie in der Navigation unter Liturgie - Gottesdienstordnung.
Unser Klosterladen hat über die Kar- und Ostertage folgende Öffnungszeiten:
Gründonnerstag: 10:00-16:30 Uhr
Karfreitag: geschlossen
Karsamstag: 10:00-15:30 Uhr
Ostersonntag: 11:30-17:00 Uhr
Ostermontag: geschlossen
Bitte beachten Sie, dass der Klosterladen am Ostersonntag während der Aussegnung der Panschwitzer Osterreiterprozession und während der Begrüßung der Crostwitzer Prozession jeweils geschlossen wird. 
Am Mittwoch, d. 4. April, findet im Ernährungs- und Kräuterzentrum (EKZ) von 13:00 bis 17:00 Uhr ein Familienerlebnistag statt. Die Besucher erwartet ein buntes Angebot, z.B. "Tierisches" von der Kinder- und Jugendfarm und Schäfer Schmidt, kreatives Gestalten mit der WfbM St. Michael, Überraschungen im Klostergarten und Wissenswertes über die heimische Vogelwelt mit dem Biosphärenreservat OHTL. Lassen Sie sich überraschen!
Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) St. Michael sucht zum 1. April 2018 eine/n Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in (Bachelor) für den sozialen Dienst. Voraussetzung sind unter anderem ein staatlich anerkannter Abschluss als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (Bachelor), mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und Erfahrung in der Arbeit mit geistig, psychisch und mehrfach behinderten Menschen. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie in der Stellenausschreibung. Bewerbungen werden noch bis zum 9. April 2018 entgegengenommen. Die WfbM St. Michael befindet sich in der Rechtsträgerschaft des Klosters St. Marienstern und ermöglicht als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation derzeit 121 Menschen mit Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben.
 

Klosterladen

Mo-Fr
Sa
10:00 - 16:30 Uhr
12:30 - 16:00 Uhr
Jan/Feb samstags geschlossen
 
sonn- und feiertags geschlossen, soweit
nicht anders angegeben
 
Tel.: 035796 / 99490

Klosterpforte

Mo-Fr
Sa
So
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:50, 17:30 - 18:00 Uhr
8:30 - 11:20, 14:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 10:50, 15:00 - 16:20, 17:00 - 18:00 Uhr
zusätzliche Schließzeiten möglich,
besonders mittwochs ab 16:00 Uhr
 

Tel.: 035796 / 99431
Fax: 035796 / 99433

Klosterbäckerei

Montag
Di-Fr
Sa
   geschlossen
   6:00 - 16:00 Uhr
   6:30 - 9:30 Uhr
   
Tel.: 035796 / 99443
 
mehr Informationen: